Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Liebe Joanna Waldmann,
in dieser Ausgabe bekommst du folgende Informationen: Einladung zur JuSeKo-Klausur, Instawalk mit cross#roads, Stadtjugendgottesdienst in Bochum, Rückblick "Denkkbar"-Abend zum Thema Jugend, Stellenausschreibung Jugendbildungsreferenten/-in beim BDKJ Essen


Gott hat uns gewählt

JuSeKo-Klausurtagung in St. Altfrid
Im Rahmen der Auseinandersetzung mit dem Thema Demokratie und Wahlen merken wir als Christinnen und Christen, dass Wählen auch immer mit Gewählt werden zu tun hat. Für uns bedeutet das: Gott hat uns gewählt, er sagt uns Seine Liebe zu, auch wenn wir Fehler machen – Seine Zusage gilt.
Zu diesem Thema wird in diesem Jahr zur JuSeKo-Klausur am 6. und 7. Oktober eingeladen. Weitere Informationen gibt es wieder in der Videoeinladung.

Download der schriftliche Einladung. Onlineanmeldung.


#betunterwegs in der grünen Hauptstadt

cross#roads lädt ein zum #instawalk
Unter dem Hashtag #crossgrün lädt die Junge Kirche cross#roads am 24. September zu einem #instawalk der besonderen Art durch die Grüne Hauptstadt Essen ein.
Dabei erkunden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Stadt unter verschiedenen Themen in einem neuen Blickwinkel. Über Seen und Parks wird dabei auch auf alte und neue Industrie geschaut. Beim ArtWalk in der nördlichen Innenstadt werden dann zum Abschluss inklusive Seelenfutter die Bilder präsentiert.

Mehr


Mit der Couch in der Kirche

Stadtjugendmesse in Bochum
Wo ist dein Platz? Unter diesem Motto laden die Jugendpastoralen Zentren Lichtblick, Trinity und Ideenreich aus Bochum am 14. Oktober zur  Stadtjugendmesse ein. Dabei bringt jeder Besucher eine eigene Sitzgelegenheit mit – egal ob  Campingstuhl, Barhocker, Hängematte, Lehnsessel oder Couch – alles ist möglich. Im Anschluss an den Gottesdienst wird gegrillt.
14.10.2017,18.30 Uhr in Maria-Magdalena. Wattenscheider Hellweg 91, Bochum Wattenscheid

Infokarte


Ja wo laufen sie denn?

6. Denkbar in Bochum zum Thema Jugend
Wie die katholische Kirche im Ruhrbistum wieder mehr Kontakt zu Jugendlichen bekommt, damit haben sich am Mittwoch in Bochum rund 130 Teilnehmer des sechsten „Denkbar“-Abends beschäftigt. Im Jugendpastoralen Zentrum „Trinity“ in Bochum-Langendreer stellten sich verschiedene Angebote der Jugendpastoral vor, um gerade in den derzeit überall im Bistum laufenden Diskussionen über künftige Formen kirchlicher Angebote nicht nur alte Fragen, sondern vor allem auch neue Ideen mit auf den Weg zu geben. 

Mehr


Jugendbildungsreferent/-in gesucht

Stellenausschreibung beim BDKJ Essen
Der BDKJ Stadtverband Essen sucht zur Verstärkung des Teams eine/-n Jugendbildungsreferenten/-in.
Die Aufgaben in der Vollzeitstelle umfassen unter anderem die politische Vertretung der katholischen Jugendarbeit und Offenen Türen in der Kommunalpolitik, die Vorbereitung von Beratungsvorlagen zu aktuellen politischen Themen, die Kooperation mit Behörden und anderen sozialen Trägern, die Vernetzung, Beratung und Begleitung jugendverbandlicher Einrichtungen und die Organisation von Projekten, jugendpolitischen Maßnahmen, Fortbildungen und Bildungsangeboten. Die Bewerber/-innen sollten ein abgeschlossenes Studium im sozialen oder politischen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation mitbringen.

Mehr


Newsletterausgabe 15|2017 - 22. September 2017
Fotos/Abbildungen der Texte: Bistum Essen, Mira Wählishc/cross#roads, Steward Black/Flickr, Bistum Essen, Pixabay

Wenn Sie diese E-Mail (an: joanna-w@gmx.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Bistum Essen - Abteilung Kinder, Jugend und Junge Erwachsene - Arbeitsstelle Jugendpastoral
Stephan Hill
Zwölfling 16
45127 Essen
Deutschland

0201-2204591
jugend@bistum-essen.de
www.jugend-im-bistum-essen.de
CEO: Abteilungsleiterin Regina Laudage-Kleeberg